Rehabilitation

Die orthopädische Rehabilitation umfasst einen ganzheitlich-integrativen Ansatz, der entsprechend der Internationalen Klassifikation der Funktionsfähigkeit, Beeinträchtigungen und Gesundheit (ICF) die aus einer Schädigung resultierenden Fähigkeitsstörungen bzw.
Beeinträchtigungen unter Einbeziehung von Kontextfaktoren und individuellen gesundheitlichen Risikofaktoren berücksichtigt.

Wesentliche Behandlungsziele sind die Linderung von Beschwerden am Bewegungssystem, die Verbesserung gestörter Funktionen und die Wiederherstellung der Mobilität.

Jeder Patient soll in die Lage versetzt werden, möglichst beschwerdefrei in einer dem Alterund der individuellen Leistungsfähigkeit angepassten Form am familiären, gesellschaftlichen
und beruflichen Leben teilzunehmen.

Die erlernten Übungselemente und vermittelten Informationen zu einem gesundheitsbewussten Lebensstil fördern außerdem die zukünftige gesundheitliche Stabilität.

Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieser Website und ihren Informationen erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.